Investieren im

Universitätsviertel - grüne mitte Essen

Investieren im Universitätsviertel - grüne mitte Essen heißt: Investieren im Essener Stadtkern bzw. der erweiterten Innenstadt. 

Die Lage bedingt die hervorragende infrastrukturelle Ausstattung und zugleich eine optimale verkehrliche Anbindung. 

Das direkte Wohn- und Arbeitsumfeld ist dynamisch, vielfältig und lebendig. 

Trotz der Citylage mit ihrer hohen Verdichtung bietet das Universitätsviertel - grüne mitte Essen seinen Nutzern ein hohes Maß an Grün- und Erholungsflächen. Allein 4 ha des rund 13 ha großen Quartiers sind mit Grün- und Wasserflächen bedeckt. 

Auf den weiteren Flächen entstehen hochwertige Wohnimmobilien, Büro- und Geschäftshäuser mit Gastronomie- und Dienstleistungsangeboten, die sich durch eine moderne und ansprechende Architektur auszeichnen.